bello ade

in Park und See

Über uns

Die Diskussion um das Hundemitnahmeverbot auf den Uferwegen des Schlachtensees und der Krummen Lanke waren für uns Anlass, uns zusammenzutun. Während die Kritiker/innen des Mitnahmeverbots organisiert sind und ihre Interessen mit Klagen beim Verwaltungsgericht, Demonstrationen, Petitionen, Bürgerbegehren und so fort versuchen durchzusetzen, fehlte eine solche Organisation auf Seiten der Befürworter/innen; deren Interessen drohten unterzugehen. Aus dem Blick geriet derweil auch, dass es an den beiden Seen sowie in vielen Parks zahlreiche Schäden gibt, die durch eine Übernutzung durch Hunde aber auch durch Menschen verursacht werden. Angesichts des rasanten Bevölkerungszuwachses in Berlin werden diese Probleme noch zunehmen.